Beitragsseiten

 Ein Leseparadies im neuen Gewand

"Räuber Hotzenplotz mein Name. Ich feiere heute den 50.sten Geburtstag." Mit diesen Worten eröffnete die bekannte Buchfigur von Autor Ottfried Preußler Mitte Dezember 2013 die Einweihungsfeier für das neugestaltete Leseparadies unserer Schule.

Dazu wurden viele weitere Buchfiguren aus den Büchern, die die einzelnen Klassen als Lektüre gelesen hatten, lebendig und überreichten diese als "Ritter Rost im Zirkus" auf.

Im Anschluss bedankte man sich bei all denen, die zur Neugestaltung beigetragen hatten: bei der Gemeinde, die die Kosten übernommen hatte, bei dem Förderverein FANS, der viele neue Bücher spendete, beim Elternbeirat für die schöne Dekoration und bei Frau Glimpel, die das wundervolle Wandbild malte. Ein besonderer Dank ging an Frau Kirchner-Cermak, die seit Jahren mit großem Einsatz das Leseparadies betreute und wesentlich an der Neugestaltung beteiligt war.

 

 LeseparadiesKindermusical "Ritter Rost"Wandbild Leseparadies

Schließlich durchschnitt der "Räuber Hotzenplotz" das Band und das Leseparadies wurde mit Jubel eröffnet.

Einweihung Leseparadies