Beitragsseiten

Kinderoper "Papageno"

Wie soll Papageno der Prinzessin Rosa aus dem Wunderland seine Liebe gestehen? Mit Hilfe seines Freundes, dem Gärtner Giardino, und der Kinder, die ein Gewitter zauberten, gelingt dies. Doch nun muss er drei Aufgaben lösen, damit er die Prinzessin heiraten kann. Auch hier helfen die Kinder als Glücksboten.
Die Kinderoper „Papageno“ aus Wien schaffte es mit dem Stück „Papageno im Wunderland“ auch diesmal wieder unseren Schüler Opernmelodien und -geschichten näherzubringen.

 Die Turnhalle wurde mit einem tollen Bühnenbild in ein Theater verwandelt. Nachdem die Figur Papageno mit den Schülern erarbeitete, was man für eine Opernaufführung braucht und welche Stimmlagen es bei Männern und Frauen gibt, konnte die bezaubernde Geschichte von Papageno im Wunderland beginnen.

 Dank der Spende des Elternbeirats und der FANS aus dem Erlös der Tag der Regionen konnten die Schüler die unterhaltsame Aufführung kostenfrei genießen.