Beitragsseiten

 "Es war super!"

Die Sommerferien waren kaum vorbei, als sich die Kinder der Grundschule Neunkirchen a. S. schon wieder auf eine Reise begaben. Auf einer „Literatour“ entdeckten sie dabei die Welt der Bücher.

Zuerst nahm Boris Pfeiffer am 26. September die Schüler der 3. und 4. Klassen mit auf eine spannende Fahrt zu den Krimis der „Drei ??? Kids“. Mit seinem fesselnden Vortrag des Titels „In letzter Sekunde“ zog der Autor die Schüler und die Gäste voll in seínen Bann. „Es war super!“, lautete am Ende das Resumee der begeisterten Zuhörer.

 

Wenige Wochen später machte sich Oliver Scherz auf den Weg von Berlin nach Lauf. Wie gut, dass er am 5. November einen Abstecher nach Neunkirchen zu den 1. und 2. Klassen machte! Mit seiner Gitarre nahm er die Kinder zu einer musikalischen Lesung mit. Er erzählte, spielte und sang von „Ben“ aus dem gleichnamigen Kinderbuch. „Ben“ ist ein kleiner, unternehmungslustiger Junge, der mit seinem besten Freund, einer Schildkröte namens „Herr Sowa“, tolle Abenteuer erlebt. Die Schüler hatten  so viel Spaß an der Lesung, dass sie am Ende gern noch mehr von „Ben“ erfahren hätten.

 

Beide Lesungen wurden wieder vom Förderverein der Schule finanziert. Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung!